Das bietet dir die Ausbildung.

Der Beruf des Bankkaufmanns zählt zu den spannendsten kaufmännischen Tätigkeiten überhaupt. Im Mittelpunkt steht die Beratung und Betreuung der Kunden in allen Finanzfragen – angefangen von der Kontoführung über die Baufinanzierung bis zum Wertpapiergeschäft. Fachwissen ist in diesem Beruf genauso gefragt wie Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen, Verantwortungsbewusstsein und die Lust auf Kontakt mit Menschen. Jeder Kunde ist anders, jeder hat seine individuellen Wünsche und Ziele: Das macht diesen Beruf Tag für Tag so interessant. Die meisten Bankkaufleute der Sparkasse Zollernalb arbeiten in einer der über 50 Geschäftsstellen im Landkreis. Doch es gibt auch viele andere Aufgabenfelder, zum Beispiel die Firmenkundenberatung oder die Immobilienberatung.

Ausbildungszeit: Nach Mittlerer Reife 3 Jahre. Nach guter Fachhochschulreife oder gutem Abitur 2,5 Jahre Praxis: Sie sammeln Erfahrungen in verschiedenen Geschäftsstellen, Kundencentern, sowie in internen Bereichen der Sparkasse Zollernalb. Begleitende Theorie: Dieser Teil der Ausbildung findet in den Fachklassen für Bankkaufleute in der Berufsschule Albstadt-Ebingen im Blockunterricht und im innerbetrieblichen Unterricht in der Sparkasse statt.

Mehr zur Ausbildung: Zu Beginn deiner Berufsausbildung nimmst du an einem einwöchigen Einführungsseminar inklusive einem Kommunikations- und Verhaltenstraining teil. Projektarbeiten und weiterführende Seminare runden deine Ausbildung ab.

Abschluss: Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zum/zur Bankkaufmann/-frau.